Kimberly-Clark Logo   oebb       altor logo   partnersaner 2DDC  Axanova Logo Übersicht  eintracht        

  • Home

Eis - Kantersieg gegen Egerkingen

Die Gäste verzeichneten den besseren Start in die Partie und es benötigte zwei Glanzparaden von Daniel Engetschwiler im Tor der Blauweissen. Zuerst klärte er einen Freistoss zur Seite und kurz darauf konnte er einen Abschluss aus kurzer Distanz mit dem Fuss klären. Danach war auch das Team von Fredi Bargetzi hellwach und hatte erste Torchancen. Es dauerte aber eine Viertelstunde bis zur ersten richtigen Torchance. Ender Kaya setzte sich auf der linken Angriffsseite mit viel Tempo durch, sein Pass in die Mitte wurde von Denis Kostadinovic übernommen und zum 1:0 im Tor versenkt.

Weiterlesen

Zwöi - Unentschieden zum Auftakt

Nach einer anstrengenden Vorbereitung ging es am Montagabend nun auch für die 2. Mannschaft los mit dem ersten Meisterschaftsspiel. Gegner der jungen und motivierten Kluser Truppe war die stets ambitionierte und starke dritte Mannschaft des FC Subingen. „Ausgerechnet Subingen“ dachten sich einige Spieler bereits Wochen vor der Auftaktpartie. Die Spiele dort waren stets (brutal) umkämpft und man hatte nicht nur aufgrund einiger negativen Resultate eher schlechte Erinnerungen an den Fussballplatz Affolter (dazu braucht es wohl keine detaillierteren Ausführungen).

Weiterlesen

Cup - Fortuna Olten - FCKB forfait

abgesagtFortuna Olten muss für das morgige Cup-Spiel gegen unsere 1. Mannschaft Forfait geben, da nicht genügend Spieler zur Verfügung stehen.

Daher findet das Spiel morgen Dienstag, 14.08.2018 in Olten nicht statt.

 

Eis - FC Klus/Balsthal - FC Welschenrohr 1:1 (1:1)

Die erste Torchance gehörte nach drei Minuten den Gästen aus Welschenrohr. Fankhauser zog von halblinks Richtung Balsthaler Tor, scheiterte aber an Torhüter Fernandez. Danach übernahmen die Blauweissen das Zepter und hatten deutlich mehr Spielanteile und erspielten sich teilweise hochkarätige Torchancen. Im Anschluss an einen Corner scheiterte Kostadinovic in der 7. Spielminute aus kurzer Distanz am ehemaligen Teamkollegen Teutschmann. Nur kurze Zeit später hätten sich die Gäste nicht über einen Penaltypfiff beschweren können, als Reto Uebelhart im Sechzehner zu Fall kam. Der fällige Führungstreffer für die Balsthaler fiel in der 29. Minute nach einer schönen Kombination über mehrere Stationen. Rückkehrer Ender Kaya behielt vor dem Tor die Nerven und schoss das 1:0.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

fcklusbalsthal header mob

SOFS

Raiffeisen 
 logo albani puma logo
Kimberly-Clark Logo
garage R Saner
eintracht
Axanova Logo Übersicht     altor logo
oebb DDC
 thal-united-logo FC Klus Balsthal on Facebook