ggsnet     algate ag   partnersaner 2FirmenlogoSchläpfer    DDC   eintracht    hotelbalsthalklein   

40E3BCE5 77A9 4A08 85C4 5F105D5523DE

Mannschaften

FC Klus/Balsthal - Aktiv in Balsthal seit 1911

 

[Trainingszeiten]


 

 

1. Mannschaft - Niederlage im Derby

Die Startphase im Derby war ausgeglichen, beide Teams kamen zu keinen grossen Torchancen, mit Ausnahme eines Schusses von Musiqi über das Tor.  Nach rund einer Viertelstunde übernahmen die Gäste das Zepter und waren spielbestimmend. Das 0-1 durch Remo Christ fiel in der 22. Minute, als dessen Freistoss von halblinks den direkten Weg ins Tor fand. Welschenrohr hatte nun definitiv mehr vom Spiel. Sie waren agiler und giftiger in den Zweikämpfen. Nach der Pause kam Welschenrohr nach einem katastrophalen Fehler in der Kluser Abwehr zum 0-2, Furrer konnte profitieren. Und es kam noch besser für die Gäste, als wiederum Furrer in der 64. Minute zum 0-3 traf. Die Kluser wären postwendend fast wieder ins Spiel gekommen, doch Mendi traf in der 65. Minute nur den Innenpfosten. Trotzdem drückten die Kluser nun auf den Anschlusstreffer, welcher in der 74. Minute durch Oliveira auch fiel. Er traf per Kopf. Danach rannten die Kluser an, doch die Gästeverteidigung liess nichts mehr zu und so gewann Welschenrohr verdient mit 1-3.

1. Mannschaft gewinnt im Cup gegen oberklassiges Deitingen

Die 1. Mannschaft qualifiziert sich mit einem klaren 5-0 Sieg souverän für die Viertelfinals. Die unterklassigen Kluser setzten den Zweitligisten von Anfang an unter Druck und nutzten die Chancen resolut aus. In der 6. Minute traf Kostadinovic im Anschluss an einen Corner zum 1-0. Shabani in der 11. Minute, Jankovic und Kostadinovic mit einem Doppelschlag in der 23. und 24. Minute erhöhten zum 4-0. Deitingen hatte Pech in der 45. Minute als statt eines Tores nur die Latte getroffen wurde. Nach der Pause wurden beidseits Chancen vergeben, sodass es bis kurz vor Schluss dauerte, bis Uebelhart zum Schlussresultat von 5-0 traf.

1. Mannschaft - FCKB - Kestenholz 2-1 (0-1)

Die Kluser starteten gut in die Partie und hatten bereits in den Startminuten eine ausgezeichnete Chance. Mit Fortdauer des Spiels übernahm Kestenholz das Zepter und kam nach einem schönen Durchspiel über rechts durch Boss zum 1-0. Die Kluser konnten praktisch postwendend ausgleichen, doch der Schiedsrichter annullierte den Treffer von Kostadinovic wohl zurecht wegen Offside.

Weiterlesen

fcklusbalsthal header mob

SOFS

Raiffeisen 
 logo albani puma logo

eintracht
garage R Sanerggsnet
hotelbalsthalklein algate ag   
logoschläpfer DDC
  E277760F C1EF 4604 AD71 5FE42ED7E2F9