ggsnet     algate ag   40E3BCE5-77A9-4A08-85C4-5F105D5523DE.jpgpartnersaner 2    DDC   eintracht    hotelbalsthalklein   Gutamafix Logo22

 

1. Mannschaft: FC Olten - FCKB 6:0 (3:0)

Die 1. Mannschaft verliert auswärts gegen den Drittplatzierten FC Olten deutlich. Vor allem in der ersten Halbzeit waren die Einheimischen den Klusern klar überlegen. In der zweiten Hälfte kam es zu einem kurzen Aufbäumen der Gäste, der Anschlusstreffer blieb ihnen aber verwehrt, womit es schlussendlich zu einer Kanterniederlage kam.

Obwohl Trainer Dullaj seit langem mal wieder aus einem fast vollen Kader schöpfen konnte, starteten die Kluser sehr schlecht ins Spiel. Olten war klar überlegen und kam bereits in den ersten Minuten zu mehreren Chancen. In der 13. Minute gab der Schiedsrichter einen sehr kleinlich gepfiffenen Elfmeter für die Hausherren. Obwohl Kluser Torhüter Bucciolini zwar noch dran war, schoss Kukavica vom Punkt aus das 1:0. Nur wenig später kam es sogar noch dicker. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld war die Thaler Verteidigung zu weit aufgerückt und wurde leicht überspielt – 2:0. In der Mitte der ersten Halbzeit kam es praktisch zur Vorentscheidung. Joao schloss einen schön vorgetragenen Angriff über die Seite mit dem dritten Oltner Treffer ab. Gegen vorne vermochte unser Eis keine Akzente zu setzen. Eine Direktabnahme von Kostadinovic war noch die beste Chance, wurde jedoch auch nicht wirklich gefährlich.

In der zweiten Hälfte kamen die Thaler dann besser in die Partie. Dies hing einerseits mit der Systemumstellung zusammen und andererseits auch damit, dass die Hausherren einen Gang zurückschalteten. Tatsächlich kamen die Kluser nun aber ihrerseits ebenfalls zu Tormöglichkeiten, welche aber ungenutzt blieben. Zeqiri traf vor Strafraumrand nur die Latte und auch Jankovic konnte allein vor dem Torhüter nicht reüssieren. So kam es wie schon so oft in dieser Saison, dass es der Gegner war, der nach dem Anrennen der Kluser das Tor macht. Mit dem 4:0 war das Spiel endgültig entschieden. In den letzten Minuten schraubte Olten das Resultat sogar nochmals rauf.

Schade, dass es nicht zum Anschlusstreffer in der zweiten Hälfte gekommen ist, der das Spiel nochmals hätte spannend machen können. Schlussendlich war aber Olten an diesem Tag – vor allem in den ersten 45 Minuten – klar die bessere Mannschaft. Der FCKB ist weiterhin über den Abstiegsplätzen, allerdings nur noch einen Punkt. Nach Lommiswil und Olten werden nun wieder Gegner aus der mittleren und unteren Tabellenregion kommen, gegen die unbedingt wieder gepunktet werden muss. Vielen Dank den mitgereisten Zuschauern für die Unterstützung!

Tore: 13. Kukavica 1:0; 16. Zenuni 2:0; 24. Joao 3:0; 70. Meyer 4:0; 88. Zenuni 5:0; 89. Hasani 6:0

Drucken E-Mail

FC Klus Balsthal Banner Web 2022

SOFS

Raiffeisen 
 logo albani  

eintracht
garage R Sanerggsnet
hotelbalsthalklein algate ag   
 DDC
  E277760F C1EF 4604 AD71 5FE42ED7E2F9