Kimberly-Clark Logo oebb  altor logo   hotel Balsthal logo   DDC Axanova Logo Übersicht

Leitbild

Selbstverständnis

Wir sind in der Region der Fussballverein mit einem grossen fussballerischen Angebot.

Wir erachten wertvolle Jugend- und Freizeitarbeit und sozialpolitisches Engagement als einen wichtigen Aspekt.

Das Angebot für Jung und Alt in unserem Verein bewirkt gegenseitige Dynamik und fördert den Austausch, die Abwechslung, die Integration und das ganzheitliche Erlebnis.

Wir verstehen uns als Organisator, Dienstleister und Interessenvertreter für unsere Mitglieder.


Wir sind offen gegenüber neuen Trends.

Als Mitglieder heissen wir alle Interessierten willkommen, die sich mit unseren Zielen identifizieren und sich vom Angebot angesprochen fühlen.

Die Sportart

Fussball, die schnelle, dynamische und abwechslungsreiche Mannschaftssportart, ist reich an Torszenen, Kampf, Einsatz und Teamgeist.

Wir wissen, dass Bewegung, Gesundheit, Freude und Gemeinschaftssinn wichtige Bestandteile des Breitensports sind.

Ausrichtung im Breitensport

Die Freude an Sport und Spiel steht im Zentrum des FC Klus Balsthal. Wir streben eine hohe Qualität in Bezug auf Ausbildung, Training, Sicherheit und Integration an.

Wir richten unser Sportangebot auf die spezifischen Bedürfnisse der unterschiedlichen Mitgliedergruppen aus, insbesondere für Kinder, Jugendliche, Aktive, Senioren und Veteranen.

Auf das Leistungsvermögen der einzelnen Sportler bzw. Mannschaften wird Rücksicht genommen.

Leistungssport

Wir fördern den Leistungssport. Wir wollen unsere Fussballer durch qualifizierte Trainer und gezielte Trainingsangebote optimal unterstützen und ihnen die erfolgreiche Teilnahme an Wettkämpfen ermöglichen.

Wir bauen unsere Jugend- und Nachwuchsförderung gezielt weiter aus.


Ethik und Umweltverhalten

Wir verstehen die Ausübung von Sport auch unter dem Aspekt des körperlichen und geistigen Wohlbefindens und damit als aktiven Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Gesellschaft. Gegenseitiger Respekt und Fairness bei der Ausübung der Sportarten und im persönlichen Umgang – auch Dritten gegenüber – gehören zu unserem Kredo. Wir fördern den Fairplaygedanken bei unseren Spielern, Trainern, Betreuern, Funktionären und Zuschauern.

Wir gehen gegen die Gewalt auf und neben den Fussballplätzen vor.

Die Einnahme von Dopingmitteln zur Leistungssteigerung wird von uns abgelehnt und bekämpft. Wir unterstützen die nationalen Dach- und Fachverbände in der Dopingbekämpfung.

Die optimale Betreuung unserer Mitglieder ist uns ein zentrales Anliegen. Ziel ist es, die Mitglieder längerfristig als Aktive im Verein zu behalten und sie für die ehrenamtliche Mitarbeit zu gewinnen.

Wir beschaffen uns Informationen, die uns Hinweise über die Bedürfnisse unserer Mitglieder geben.


Dienstleistungen

Wir setzen die Prioritäten auf folgende Leistungen:

- Organisation und Förderung der sportlichen Aus- und Fortbildung

- Organisation eines regelmässigen Trainingsbetriebes

- Organisation von Vereinsanlässen, Wettkämpfen, Events usw.

- Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Sportveranstaltungen mit grösserer Bedeutung

- Präsentation und Unterstützung der Dienstleistungsangebote des Fussballverbandes (SFV und SKFV) sowie der Sportämter (Jugend und Sport).


Finanzen

Eine gesunde Finanzlage und die Sicherung der langfristigen Einnahmen stehen im Vordergrund unserer Bestrebungen. Mit der Finanzplanung wollen wir die zukünftigen finanziellen Bedürfnisse und Einnahmen unseres Vereins erfassen und steuern.

Wir wollen neben den Mitgliederbeiträgen als Haupteinnahme neben den bestehenden auch neue Finanzquellen, unter anderem im Bereich Sponsoring, erschliessen.

Vereinsanlässe, Events, Wettkämpfe usw. sind konsequent auch als Plattformen für die Mittelbeschaffung auszunützen.

 

Führung und Organisation

Wir unterstützen und fördern den Idealismus der ehrenamtlich tätigen Funktionäre in Verbänden und in den Vereinen.

Unsere Führung und Organisation richtet sich nach den konkreten Vorgaben der Verbände.

 

Wir pflegen einen kooperativen, zielgerichteten Führungsstil.

Der Vorstand tritt im Sinne einer Kollegialbehörde geschlossen nach innen und aussen auf. Er trägt die Verantwortung für das gesamte Vereinsgeschehen.

Die verantwortlichen Funktionäre verfügen im Sinne der Effizienz über weit gehende Kompetenzen, gemäss Pflichtenheft im Rahmen des bewilligten Jahresprogramms und Budgets.

Die Führung stützt sich vornehmlich auf kompetente, fähige Ehrenamtliche, welche über entsprechende Erfahrung in ihrem Sachgebiet verfügen. Im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten engagieren wir dort, wo das Ehrenamt an seine Grenzen stösst, qualifizierte und ausgewiesene Personen im Teilzeitpensum mit entsprechender Entschädigung.

Im Sinne der Effizienz und Wirksamkeit können bestimmte Aufgaben (z.B. in den Bereichen Marketing, Kommunikation) durch professionelle Externe wahrgenommen bzw. unterstützt.

 

Information/Kommunikation

Wir bekennen uns zu einer offenen, objektiven und zeitnahen Information und Kommunikation. Wir setzen auf bewährte und moderne Instrumente wie

- das Vereinsbulletin

- Informationsanlässe

- den Auftritt im Internet

 

Zusammenarbeit

Zur Erreichung der Vereinsziele arbeiten wir mit anderen Vereinen, Organisationen in unserem Umfeld und den Behörden eng zusammen.

Mit folgenden Verbänden besteht eine aktive Zusammenarbeit:

- Schweizerischer Fussballverband (SFV)

- regionaler Fussballverband (SKFV)

 

Anmerkung:

Die männliche Bezeichnung einer Funktion oder Person schliesst automatisch auch die weibliche mit ein.

fcklusbalsthal header mob

SOFS

Raiffeisen 
 logo albani puma logo
Kimberly-Clark Logo
hotel Balsthal logo
Axanova Logo Übersicht     altor logo
oebb DDC
 thal-united-logo FC Klus Balsthal on Facebook