Vereins-Hauptsponsor

Ausrüster

puma logo

Axanova inserat

Nächste Anlässe

Mitglieder Menü

Seitenaufrufe : 996550
Wir haben 11 Gäste online

Impressum

Für den Inhalt und die Gestaltung der Website verantwortlich: FC Klus/Balsthal, Schwimmbadstrasse 2, 4710 Balsthal. Keine Haftung wird übernommen für verlinkte Homepages.

Home

Saisonauftakt – Missglückt.

Die Db Junioren standen nach dem Testspiel am Sonntag bereits am Dienstag wieder zum ersten Meisterschaftsspiel auf dem Platz.

Auf dem Programm stand das Derby gegen Welschenrohr, man kann nicht sagen da es ein Start nach Wunsch war... denn bereits nach 3 Minuten lagen wir 0:1 zurück und auch das 0:2 liess nicht lange auf sich warten. Vom frühen Rückstand geschockt passierte uns in der 20 auch noch ein Eigentor zum 0:3 nach einem Rückpass von Gian auf Nico. Als ob das nicht schon genug wäre gab es das 0:4 bereits 3 Minuten später. Jetzt waren die Spieler wirklich am Boden zerstört… wir wollten doch….

Die Mannschaft fing sich aber und kämpfte um jeden Ball, bis zur Pause hatten wir einige gute Torchancen, nur leider wollte das Ding nicht den Weg ins Netz finden, Vieleicht auch weil wir mit unseren Bällen zu leichtfertig umgingen.

Über die Flügel wurden immer wieder schnelle Vorstösse mit schönen Flanken von Jana vorgetragen. Alessio spielte mit Thierry im Mittelfeld einen tollen Match, beide mussten einiges Einstecken, sei es der Ball der sich im Gesicht verirrte oder mal ein Ellbogen des Gegners.

Unser Schiri Ronnie hatte das Spiel im Griff und traf stets die richtige Entscheidung.

Ich bin trotzdem stolz auf die Mannschaft die in der 2ten hälfte mit viel Moral dem Gegner kaum zu Chancen kommen liess. Alessio gelang in der 47 Minute ein herrlicher Anschlusstreffer. Doch 2 Minuten später hiess es dann 1:5 was gleichzeitig der Schlussstand war.

Fazit: Wir sind wachgerüttelt und wissen was auf uns zukommt, unsere Zeit wird kommen!

Am Samstag sind wir zu Gast in Egerkingen, da wollen wir dann auch Punkte mit nach Hause nehmen.

Kader: Nico, Gian, Aid, Alessio, Thierry, Sven, Jana (C), Rafael, Florian, Arnit, Mauro, Emir, Thanusch, Max.

Abwesend: Laurin(Verletzt).

Ich danke den Eltern und Zuschauern die uns immer wieder Angefeuert und Motiviert haben.

 

1. Mannschaft - Däniken-Gretzenbach - FCKB 1-1

Bericht OT:

Das Unentschieden ging insgesamt in Ordnung. Während die Däniker vor allem in der ersten Hälfte ein Chancenplus zu verzeichnen hatten, war es Klus, welches in der 2.Halbzeit die gefährlicheren Torszenen markierte. Dennoch dauerte es über eine Stunde, bis – nach einem Eckball – der gross gewachsene Kostadinovic für Balsthal zur Führung einköpfte. Bis dahin hatten die Gastgeber eher mehr vom Spiel. Däniken reagierte und schaltete jetzt wieder einen Gang höher, die Versuche wurden aber von der Balsthaler Abwehr geblockt. In der 87.Minute sah Kostadinovic dann seinen Abschluss auf der Linie gerettet, während praktisch im Gegenzug nach einer herrlichen Ballstafette Huber mit einem platzierten Flachschuss den Ausgleich markierte. Balsthal hatte dann nochmals eine Grosschance, die aber ungenutzt blieb. (tfd)

 

 

Testspiel der Db Junioren in Pratteln

Die Mannschaft der Db Junioren hatte heute Ihr letztes Testspiel vorm Saisonstart am Dienstag. Wir waren zu Gast in Pratteln und durften auf einer tollen Sportanlage unsere Spielpraxis verbessern.

Das Spiel lief von Anfang an gut für uns, die Mannschaft wusste die Anweisungen des Trainers auf dem Platz gut umzusetzen, und schon nach 7 Minuten gelang Aid mit einem satten Weitschuss aus dem Mittelfeld der erste Treffer. Sven erhöhte in der 19 Minute zum 0:2, 10 Minuten später erzielte Rafi das 0:3 nach einem herrlichen Alleingang, kurz vor der Pause gelang Thierry noch das 0:4.

Der Gegner war geschockt, der Trainer der Pratteler versuchte in der Pause seinen Spielern zu erklären wie sie die stets Flinke Jana in den Griff bekommen, was Ihnen aber auch in der zweiten Halbzeit nicht gelang, Jana setzte sich immer wieder mit Ihrer Schnelligkeit durch.

Es kam wie es kommen musste schon in der 10ten Minute der 2ten Halbzeit erhöhte Thierry nach einem herrlichen Pass von Alessio zum 0:5.

Auf die gesamte Abwehr mit Gian, der ein tolles Match spielte, war bis auf wenige Ausnahmen verlass. Der Torhüter hatte die wenigen Schüsse auf sein Tor immer toll pariert, und auch die Auswechselspieler konnten sich immer schnell ins Spiel integrieren.

Mit einem Hattrick setzte Thierry den Schlussstand zum 0:6.

Alles in allem ein tolles Match, eine super Leistung vom gesamten Team und ein zufriedener Trainer.

Kader: Nico, Gian, Aid, Allessio, Thierry, Sven, Jana (C), Rafael, Florian, Arnit, Mauro, Emir

Abwesend: Thanusch, Max, Laurin

 

Senioren: FC KB - Mümliswil 1:1 (0:1)

Bei herrlichen Fussballwetter (Sturmböen bis 95 h/km traten die beiden Mannschaften auf dem Trainingsfeld zu einem Freundschaftsspiel an. Die Kluser konnten mit fast der gleichen Aufstellung wie beim letzten Match gegen Oltenese antreten; einzig Blerim kam etwas später (Otter schaffte es auch nicht mehr in die Startaufstellung)....

 

Niederbipp glückt Saisonauftakt – aber nur knapp

Bericht aus dem OT:

Für den Start in die neue Saison brauchten beide Teams keine grosse Anlaufzeit. So war denn auch noch keine Minute gespielt, als Klus den ersten Corner treten durfte. Der Ball kam auf den zweiten Pfosten, wurde von dort in Richtung Mendi auf den ersten Pfosten zurückgeköpfelt, doch Torwart Trösch war auf dem Posten und konnte den Ball klären. Nur einige Sekunden später kamen auch die Gäste zu ihrer ersten Chance. Dem Kluser Abwehrspieler Wyser geriet ein Rückpass zum Torhüter zu kurz, Trumic erlief sich den Ball und versuchte den Torhüter zu umlaufen, doch der Neuzugang im Tor der Balsthaler konnte den Ball gerade noch aus der Gefahrenzone befördern. Nach dem anfänglichen Hin und Her übernahm für kurze Zeit zuerst Niederbipp das Spieldiktat, wonach Klus das Spiel immer mehr an sich riss und sich gegen Ende der ersten Halbzeit ein leichtes Chancenplus erarbeitete. Doch Tore wollten weder den Bernern Alves und Ferhat Capan noch den Platzherren Uebelhart und Jankovic gelingen.

 

Senioren: FC KB - SC Oltenese 5:0 (2:0)

Die Senioren 30+ trugen gestern Abend ihr erstes Testspiel gegen die gleichaltrigen aus Olten aus. Die Kluser, bereits mit 4 Trainings in den Beinen, wollten mit einem neuen Spielsystem und mit der neu formierten Gruppierung zusammen mit den noch fussballhungrigen aus Welschenrohr mit einem positiven Resultat in die neue Saison starten. Die Kluser, mit 18 Spieler angetreten,

 

Unsere Partner

Newsletter

captcha

Fanshop

fanshop